Leseliste Juni 2014


Ohje! Ich habe diesen Monat meine Abschlussprüfungen von meiner Ausbildung und komme deshalb glaube ich nicht soooo sehr zum Lesen, deshalb nehme ich mir "nur" 5 Bücher vor.
Ich dachte mir, dass ich die Taskchallenge ja mit dem Project 10 Books verbinden könnte (super Idee Mandy!!) und somit habe ich für zwei Aufgaben das passende Buch auf meinem P10B-Stapel gefunden:

- J. K. Rowling - Harry Potter und der Orden des Phönix
- Veronica Roth - Die Bestimmung

Allerdings muss man beachten, dass ich diesen Monat meine Prüfungen habe. Demnach nehme ich mir "nur" 5 Bücher vor.

Auch diese beiden Bücher wollen diesen Monat gelesen werden:

Sebastian Fitzek - Der Seelenbrecher
Ursula Poznanski - Saeculum

Ella hat ja vor kurzem ihr TBR-Glas vorgestellt. Ich ziehe schon eine ganze Weile jeden Monat ein Buch aus meiner SuB-Tombula, allerdings schaffe ich sie meistens nicht gleich zu lesen :D Diesen Monat habe ich dieses wunderschöne dicke Buch gezogen:


Hier habt ihr nochmal meinen Stapel auf einem Blick:


Wünschen wir mir das Beste! Vor Harry Potter habe ich ja bisschen Respekt. Ich habe noch nie ein Buch mit über 1000 Seiten gelesen!!! :O

Neuzugänge Mai 2014

Im Mai startete für uns Project 10 Books.. und ich habe trotzdem Neuzugänge, obwohl ich Buchkaufverbot habe. So wird das nichts mit dem SuB-Abbau!!

Insgesamt habe ich sechs bzw. sieben Neuzugänge, wovon ich eins selbst gezahlt habe, da es noch aus dem April ist, ich es euch aber nicht gezeigt habe.
Andere Gründe für die Neuzugänge sind mein Geburtstag, der am 22. Mai war, ein Rezensionsexemplar und ein Geschenk von Arvelle, sowie ein Buch vom Welttag des Buches.

Neuzugänge April

Da ich unter einer strengen Buchdiät stehe gab's im April nicht so viele Neuzugänge. Für mich ist es Momentan wichtig meinen SuB abzubauen, da ich mich aber nicht auf einen kalten Entzug setzen möchte, hab ich mir meine Vorbestellungen genehmigt und Bücher die ich schon als Ebook gelesene habe oder ein Re-Read auf englisch. Da im April aber auch Ostern war gab es ein paar Bücher außer der Reihe.


Tbr Glas

Diese Idee eines "Tbr-Jar" oder Ähnliches habe ich nun schon öfter gesehen, vor allem auf Youtube, und wollte für mich selbst auch eins machen.
Ich würde gerne nach dem Prinzip von Catriona (Littlebookowl) gehen, denn so ist es am spannensten und man fordert sich selbst ein wenig heraus.

 Ich denke grundlegend kennt man die Regeln eines Tbr-Jars, Anfang des Monats zieht man ein Buch, welches man im besten Falle dann auch liest. Damit ich sicher gehe, mein gezogenes Buch auch wirklich zu lesen kommen Catrionas Regeln ins Spiel. Sollte das gezogene Buch am Ende des Monats nicht gelesen sein, wird es ausgemistet.

Anne Hertz - Goldstück

Erster Satz

Genau einen Moment ist es jetzt her, dass mich mein Freund Gunnar von heute auf morgen verlassen hat.

Leseliste Mai 2014


Gabriella Engelmann - Sommerwind
Gabriella Engelmann - Inselzauber (reread)
Cornelia Funke - Die wilden Hühner, Fuchsalarm
Christoph Marzi - Grimm
Ursula Poznanski - Saeculum
Nora Roberts - Frühlingsträume

Lesemonat April 2014



Dieser Monat war für mich leider eher schlecht als recht, obwohl ich eine Woche Ferien hatte. Eigentlich bin ich ein Vielleser, aber zurzeit ist einfach der Wurm drin, leider.
Insgesamt habe ich 2 Bücher aus dem vorhergehenden Monat beendet,1 weitergelesen (mein Dauerlesebuch Rumo & die Wunder im Dunkeln von Walter Moers), 3 komplett gelesen und 2 angefangen. Ja, bei mir ist das immer ein klein wenig chaotisch, weil ich viel parallel lese.
Diese Bücher zählen in die Monatsstatistik April

1. Bald wird es Nacht, Prinzessin - Anna Schneider
                                                      2. In deinen Augen - Maggie Stiefvater
                                                      3. Kopfkino - Jennfier Jäger (ebook)
                                                      4. Goldstück - Anne Hertz (angefangen, aber über die Hälfte)

                                  
Das sind alle Bücher, die ich diesen Monat irgendwann in der Hand hatte. Schöne neue Welt und Die Sache mit Callie & Kayden habe ich diesen Monat nur beendet, zählten aber schon in den März. Diesen Monat habe ich die Mercy Falls-Trilogie beendet und mit Callie und Kayden eine neue Trilogie begonnen.
Insgesamt zählen ganze 1.130 Seiten in den Monat April, was etwa 38 Seiten pro Tag sind. Man bin ich gut!! Hoffentlich wird der Mai wieder etwas besser.



Für mich war der Monat in Ordnung, auch wenn ich meistens mehr lese. Insgesamt habe ich 7 Bücher gelesen.

1. Nora Roberts - Sommersehnsucht
2. Nora Roberts - Herbstmagie
3. Nora Roberts - Winterwunder
4. Sara Shepard - Lying Game, Wo ist nur mein Schatz geblieben?
5. Katie Kacvinsky - Dylan & Gray 
6. Lea Laasner - Allein gegen die Seelenfänger
7. Richard Laymon - Die Familie



Insgesamt waren das 2.502 Seiten, was wirklich in Ordnung ist.
Im April habe ich den Jahrszeitentyklus beendet und somit fast eine ganze Reihe komplett gelesen und an Lying Game weitergelesen.