Meine Top 3 für März 2015

Ich habe für 2015 beschlossen, dass ich keine Leselisten mehr mache, aber irgendeine Vorgabe mag ich schon haben.
Daher kam mir im Januar die Idee der Top 3.
Dabei suche ich mir immer drei Bücher von meinem SuB aus, um genauer zu sein drei SuB-Leichen. Und dann ist es mein Ziel mindestens ein Buch der drei in dem Monat zu lesen.

Da ich es irgendwie verpennt habe euch meine Top 3 im Januar und Februar zu zeigen, gibt es sie nun ab März jeden Monat für euch :)

Zu den Büchern werde ich jetzt nichts genauer sagen, sondern möchte lieber wissen, welches ich lesen sollt :)

Also hier die Top 3 für März:





Tanja Voosen - Wir sehen uns GESTERN

Erster Satz

Der Anruf von Mr Hansard kam am Montagmorgen, als ich gerade zum Lunch in die Cafeteria ging. 

Neuzugänge 2015 #1

Hach ja, mehr neue Bücher bekommen, als man gelesen hat und trotzdem ein kleinerer SuB? Ich habe im Januar 21 ungelesene Bücher aussortiert und damit das Regal nicht ganz so leer ist, durften auch wieder welche einziehen, oder so. Ihr kennt ja alle meine Ausreden und Schummeleien.

Irgendwie habe ich im Januar stolze 17 Neuzugänge zu verzeichnen, allerdings zählen davon acht gar nicht auf den SuB, da es eBooks bzw. ein Manga waren.



Hier aber erstmal meine Neuzugänge auf einem Blick, bevor ich euch erzähle, wieso weshalb warum die Bücher bei mir eingetrudelt sind.

Lesemonat Januar 2015

Endlich ist die Leseflaute endgültig vorbei. Ich habe im Januar ganze sieben Bücher gelesen.

Auch von der Bewertung her, war der Monat echt genial.
Denn ich habe es das erste Mal geschafft, gleich bei zwei Büchern zu weinen, da ich normalerweise eigentlich NIE weine bei Büchern. Und diesen Monat haben es sogar zwei Bücher geschafft.

Außerdem habe ich auch mal wieder meinen Kindle Tommy ausgekramt und wieder mal auf ihm gelesen. Mittlerweile ist Tommy nicht mehr wegzudenken und immer bei mir.